Lena & Emanuel

Lena & Emanuel kennt Debby schon seit der ersten Stunde ihrer Fotografie. Nach dem ersten Babybauch-Shooting und weiteren Familienshootings war für die Beiden bereits vor dem offiziellen Antrag klar, dass wir auch ihre Hochzeit fotografieren sollten. Zum Vorgespräch luden uns Lena & Emanuel auf ihren Hof ein. Dieser liegt idyllisch an einem Hang direkt am Teutoburger Wald. Hier sollte auch die Hochzeitsfeier stattfinden und wir waren hin und weg von der unglaublichen Atmosphäre und voller Vorfreude, nachdem die Zwei uns von ihren Ideen und Vorstellungen für die Hochzeit erzählt haben. Die vielen kleinen DIY Details würden die Feier zu etwas ganz besonderem machen. Der Hochzeitstermin im Spätsommer versprach außerdem ideale Bedingungen für die geplante Hof- und Gartenparty.

Die standesamtliche Trauung fand in der Stiftung Huelsmann im Ravensberger Park mitten in Bielefeld statt. Bereits dort herrschte eine unglaublich ausgelassene Stimmung, die sich den ganzen Tag über fortsetzen sollte. Vor allem Lena strahlte und lachte mit sich selbst und den anderen förmlich um die Wette. Und der Moment als Emanuel sie das erste Mal im Brautkleid sah, verschlug ihm dann kurz die Sprache. Sie sah aber auch absolut hinreissend aus.

Nach der Trauung ging es dann schon direkt zum Hof. Während sich Freunde und Familie dort mit kleinen Snacks und Sekt die Zeit vertrieben, verschwanden wir mit Lena & Emanuel im angrenzenden Wald für das Paarshooting. Sehr zu unserer Freude war das nämlich ein absoluter Herzenswunsch der Beiden gewesen. Und wer uns kennt, weiss, wie sehr wir die Natur und grade den Teutoburger Wald lieben. Nach dem Trubel der Trauung war die Stille dort eine willkommene Abwechslung für uns alle.

Zurück auf dem Hof wurden wir von Kinderlachen, Wunderkerzen und dem Duft von gutem Essen empfangen. Zwischen Lichterketten und Kerzen wurde dann noch bis in die späten Stunden gefeiert.